Facebook

von 61604 Treffern sortiert nach

  • [...] gehört Kötzting den Marckt und was darzu gehört Peylstain die vesst und was darzu gehört München dieStatt vnd dasGricht vnd wasdarz ngehört Schwarznburg baide vesst vnd Retz den Markt und was [...]
    [...] zu Ingolstadt Herzog Friedrich den Theil von Landshut und Herzog Jo hann den Theil von München erhielten und Sie sich zugleich gemeinschaftlich verbanden den obgedachten Herzog Albrecht dann Wilhelm ist [...]
  • [...] Lehrer m Progymnasium ernannt wurde Am 14 April 1819 wurde Zimmermann an die Stelle des München berufenen Heintz befördert und ward somit Lehret der Mittelclasfe des Gymnasiums Intell^-Bl Nr 33 [...]
    [...] Lycealprofessor nach Dillingen zu folgen An feiner Statt wurde der Privatdocent an der Universität München Dr Ochs zum kath Religionslehrer ernannt Zugleich mit ihm trat im Mai dieses Iahres der [...]
  •  Textstellen 
    [...] dem Gr von Monfgelas bekannt Nach Auflösung des Congresses gieug deBray mit jerem Freuade nach München und als hier mit dem ftegierurigsantritte Max Josephs sich ein neuer lebenskräftiger Geist entwickelte [...]
    [...] Verhältnisse zwischen Bayern und Preussen zu ordnen einen Separatvertrag mit dem Grafen von Hardenberg zu München Nov 1802 abgeschlossen Zu fernerer Regulirung der gegenseitigen Ländererwerbungen und übri gen Ansprüche ward [...]
  •  Textstellen 
    [...] Wir übrigens in Erwartung der gebührenden Richtigkeitsvffegung erweisen was von Uns freundlich dienstangenehm liebt München den uten November 1799 Gemeiner löblicher Landschaft in Äai ern Verordnete uiw Commissari Ober und [...]
    [...] Straubinger l^izue das rimum inovens der eingereichten Bittschrift ist dienet die Thatsache daß selbe in München wie in Strau bing m Städten wie auf dem Lande unterzeichnet worden ist und noch häufiger [...]
  • [...] Hostriegsraths Sekretär in München l.^5 ZU haben Hey Iohqnn Nepomuck Fritz allhier Zwo Oden auf den letzten Abend 1776 und das neue Jahr 1777 Imprimantur 5itzu München in dem churfürstl [...]
  • [...] gewillfahrt werden könnte denn schon in dem Abschied für den Landrath vom Jahre 1 33 München den 28 Febr 1834 findet sich eine hi bezügliche Stelle 5 dem Antrag des Landraths die [...]
    [...] der Botanik zwei bestanden das Progymnasial-Absolutorium und sind längst Förster einer ist Rechnnugs-Commissär in München und Herausgeber der bayerischen empfohlenen Bau verordnungen zweien riech ich zum Bauwesen worin sie [...]
  • [...] allein weiter sondern auch lockerer Nnd bereits 1835 standen die Letzte ren den 1861 in München verstorbenen Caspari an der Spitze den Ersteren als eine in sich geschlossene zweite Ein heit [...]
    [...] Thiersch einen griechischen auf Harles und Port Biarowsky einen deut schen auf Dek Böckh in München u s w 2 Der erste war Dupont Im folgenden Jahre wu Schreiber und zu dessen [...]
  •  Textstellen 
    [...] fränkischer Landfriede 1390 Ulmann Stromer errichtet eine Papiermühle mit Stampfen 1394 Johann Herzog von Bayern München befreit die Nürnberger in seinem Gebiete von der Grundruhr erweitert 1467 1396 Der Rath erwirbt das [...]
    [...] der Geschichte und der abendländi schen Sprachen zu Altdorf 1805 in Würzburg st 1834 in München 1800 10 22 Dez Französische Truppen unter Watier und ßarbou in N 22.-27 Dez Die Oesterreicher [...]
  • [...] Presbyterium besagt daß König Max II die Auslieferung des seit 10 Lustern entfernten Bildes in München befahl Die Inschrift rechts erzählt daß der heil Kaiser Heinrich II das Bild zur Verehrung [...]
    [...] und dabei die Schrift Durch Wasser und Feuer Alle diese Freskomalereien hat Steidl aus München gefertigt Jn einer Seitenkapelle die dem heil Pere grinus dem großen Patron der Kranken [...]
  • [...] anderer Nationen an unserer politischen Verbesse rung öffentlich arbeiten wollten Da die Academie in München unter Herrn von Osterwald von Pfeffel und von tori thä tig arbeitete und die alten [...]
    [...] wegen eines Gesangbuches mit Aufruhr drohete Bamberg nach dem Pastor Götz und seinem Anhange und München nach den alten Weibern und dumm köpfen die das Marienbild bei St Peter weis ncn sahen [...]