Facebook

von 20 Treffern sortiert nach

  • Rudhart, Ignaz von: Die Geschichte der Landstände in Bayern
     Textstellen 
    [...] wegen seines starken Bartes der Barrige ge nannt die zu Ingolstadt wohnten wünschten sich München zum Sitze Ludwig verstand gleich mäng die Münchner Herzoge zu reißen und die borrigen [...]
    [...] tuit riveej eiegsiNi tgluru 5«rtii suiin«»u 10 fielen den Herzogen Ernst und Wilhelm zu München Span entstand und ward endlich os fenbar durch die Beleidigung welche War mund dem Pienzenouer [...]
    [...] zu Landshut dem Ste phan s Vogtschast lastig gewesen hielt es Mit feinen Vettern zu München Die Partheiungeii und Fehden waren des Landes bitterer Schaden Ritter und Städte Unheil abzuwenden [...]
    [...] als Obmann schlichten zu lassen und aus einem Tag zu Aicha 2 ward noch festgelegt München welches der Zankapsel war in Gewahrsam des ehrenvesten Herrn lixosuz et 6sr!zeir Iiomluuin et [...]
  • Rudhart, Ignaz von: Die Geschichte der Landstände in Bayern
     Textstellen 
    [...] wegen seines starken Bartes der Baeüge ge nannt die zu Ingolstadt wohnten wünschten sich München zum Sitze Ludwig verstand gleich mütig die Münchner Herzoge zu reiße und die dortigen [...]
    [...] kmt riuesz〉s nlezsutis tlitur kortiij suiiu««u 1 fielen den Herzogen Ernst und Wilhelm zu München Span entstand und ward e/idlich of fenbar durch die Beleidigung welche War munb dem Pienzenauer [...]
    [...] zu Landshut dem Ste phan s Vogtschaft lästig gewesen hielt es mit seinen Vettern zu München Die Partheiungen und Fehden waren des Landes bitterer Schaden Ritter und Stadte Unheil abzuwenden [...]
    [...] als Obmann schlichten zu lassen und auf einem Tag zu Aicha s ward noch sestgesetzt München welches der Zankapsel war in Gewahrsam des ehrenvesten Herrn rixosus et dsrlsor Kamlnum et [...]
  • [...] Regierung des Churfürsten Karl Theodor, bis zum Tode des Königs Maximilian Joseph Stuttgart 1836: Scheible. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. 143 des Grafen Wre de zu München Bayern durch flogen Nun hörte man mit fürchterlicher Gewiß heit welch ungeheueren Verlust das [...]
    [...] in den Zeughäusern Bayerns viele Thätigkeit Bald nach der Ankunft des Grafen Wrede in München hatten die neuen Rüstungen begonnen die ein frisches Heer schaffen sollten Am 28 Februar [...]
  • [...] der Ueberzöhligen ßig der Legion im Rheinkreise ßig ö225 ft für die Compagnie der Stadt München nanzgesetz vom iiten September l 2 S bestimmt denl Etat auf 72Y0000 ft für die [...]
  •  Textstellen 
    [...] von Dr v Nudhart k Generalkommissäre und Regicrungs-Präsidenten Mitgl der k Akademie der Wissensch zu München und anderer gelehrter Gesellschaften Ritter des Civilverdienstordens der bayer Krone In Kommission bei Ambrosius Ambrosi [...]
    [...] h a r t k Generalkommissäre u Regierungs^Präsidenten Mitgliede der k Akademie der Wissenschaften zu München und anderer ge lehrter Gesellschaften Ritter des CivilverdienstordenS der bayerischen Krone In Kommission bei Ambrosius [...]
  • [...] des Gefechts von Landshut war eine Abtheilung Oesterreicher unter dem General Iel lach ich schon in München eingerückt das der König mit seiner Familie und den vorzüglich steu Staatsbeamten Tags vorher verlassen [...]
  •  Textstellen 
    [...] h a r t k Generalkommissäre u Regierungs-Präsidenten Mitglied der k Akademie der Wissenschaften zu München und anderer ge lehrter Gesellschaften Ritter des Civilverdienstordens der bayerischen Krone In Kommission bei Ambrosius [...]
  • [...] als den eigentlichen Urhe bcr jenes üblen Vernehmens zwischen den Höfen von Wien und München darzuthun sich bemüht welches nicht nur der deutschen sondern auch der europäischen Sache so [...]
    [...] bevollmächtigter Minister Sr Groß brittannischen Majestät der Lord Qrake am Hofe des Churfürsten zu München Sein Name sollte bald zu einer schändlichen Intrigue dienen Wir wissen daß der Friede [...]
    [...] worden fand an dieser Macht 109 eine eifrige Beförderin Ihre Gesandten an den Höfen zu München und Stuttgart mochten in dieser Hinsicht geheime Instruktionen erhalten ha ben denn die Umtriebe [...]
    [...] polnischen Unruhen nach her französischer Polizeiagent kam in diesen Ta gen zu Drake nach München und stellte sich als ob er Royalist und Feind Bnonaparte'S sey Der englische Gesandte [...]
  •  Textstellen 
    [...] Unterthanen äußerste Noch und unter Vorbringung ihrer Beschwerden uitb 54Z Aus dem Landtage zu München eröffnet am töten April 1570 S5 Die Unterthanen haben nickt genug Hadermehl und Kleyen [...]
    [...] seil um weniges Geld Landtagsakten M Hiezu eine am t Dee 1570 vom Stadtmagistrate zu München übergeben Vor^l lung bei Wols Gesch Mar l S ZZ namentlich über Verbannung einiger Bürger [...]
  • Rudhart, Ignaz von: Lebens-Abriß
     Textstellen 
    [...] Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. Dr Ignaz Nudhart Königlicher Regierungs-Präsident Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu München und anderer gelehrter Gesellschaften ist geboren am II März I79U zu Weismayn einem ehemals Bambergischen [...]
    [...] Landstände in Bayern 2 Bde in 4 Büchern gr 8 Heidelberg i8is und Ausgabe in 8 München i8ig Uebcr die Verwaltung der Justiz durch die admini strativen Behörden Eine juridische Skizze als [...]
    [...] dem Bayer Staatsrechte 8 Er langen 182S Abriss der Geschichte der Bayer Gesetzgebung gr 4 München 1827 Rede über die Finanzverwaltung des Königreichs Bayern in den Jahren 182s u 182 aufgenom [...]