Facebook

1 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] land schaftlichen Verhandlungen nur verzögert werden würden worauf die landstände dieser Einwen dungen ungeachtet auf ihrer Foderung eines in der Oberpfalz residirenden Pfalzgrafen bestanden der nicht erhöret worden wären indem [...]
    [...] de Egckher, Ludwig von: Geschichte der vormaligen Landschaft in der Oberpfalz. Herausgegeben von Ludwig Freyherrn von Egckher Amberg und München 1802: Seidelische Kunst- und Buchhandlung. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. In der Hauptsache blieb also die oberpfäl zische Verfassung immer Wremer ziemlich ge nauen Verbindung Mit der bayrischen Die [...]
    [...] ein recht licher Effect der Grundherrlichkeit Daher kommt es daß in allen Vertragen zwischen der Oberpfalz und dem Fürstenthume Bayreuth selbst in jenem von 1665 auch das zu8 coNeÄsndi unter die effeÄus [...]
    [...] sich die tandschaftsverfassung innerhalb dieses Zeitraums deutlich beweisen läßt dagegen die Unruhen welchen die Oberpfalz nach dem Vertrag von Pavia ausgesezt war und die epi demischen Theilungen zwischen den Fürsten [...]