Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Pfennig/Brakteat des Konstanzer Bischofs Eberhard II. von Waldburg
     Textstellen 
    [...] Perlkreis. Bischof Eberhard II. von Waldburg regierte von 1248 bis 1274 als Bischof von Konstanz. Er war ein treuer Anhänger der päpstlichen Seite und suchte die Nähe des vom Papst favorisierten Königs bzw. Königskandidaten. Zudem erlangte er weltpolitische Bedeutung, als er 1262 Vormund des noch jugendlichen Königs Konradin wurde. Konradin war der letzte Stauferkönig und wurde 1268 in Italien hingerichtet. Numismatisch gehörten die Pfennige Eberhards zu den sogenannten Bodenseebrakteaten. Dabei bezeichnet Bodensee die Herkunftsregion, während der Begriff Brakteat für die Herstellung dieser einseitigen Münzen steht. Die wörtliche Bedeutung von Brakteat ist "dünnes Blech", allerdings ist diese Bezeichnung [...]