Facebook

von 2471 Treffern sortiert nach

  • Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Ulrich von Grayspach (1308) bis Nicolaus von Werdenberg (1485)
  • [...] Ge mahlin Grafen Babos von Abensberg und sie selbst 20 Jahre unfruchtbar gewesen seyn läßt mit dem Beisatze daß sie als sie einmal aus dem Erker der Burg Abensberg ihr Auge auf [...]
    [...] de Gnadenreiches Allersdorf, das ist geschichtliche Beschreibung der Wallfahrt Allersdorf bei Abensberg von ihren Ursprung bis auf gegenwärtige Zeiten mit einem Anhange von Gebeten Abensberg 1853: Senn. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. des Heilandes eine Kapelle Als man mit dem Baue derselben anhub so soll die Gräsin selbst Holz und [...]
  • Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Babo (1020) bis Heinrich, Bischof zu Regensburg (1297)
  • Abensberg, Grafen von; niederbayer. Geschlecht
     Textstellen 
    [...] Siegenburg (erloschen 1169) bevogteten Münchsmünster. 1135 Gründung von Abensberg durch Eberhard III., seit 1138 Vogt von Kloster Rohr. 1183 Erwerb einer Grafschaft an der Abens. 1185 im oberen Donaugau als herzogliches Lehen durch Altmann L, von dessen jüngeren Söhnen. Bedeutend ferner Ulrich I. (f 1299), Vogt von Rohr und Paring, Teilvogtei über St. Emmeram. Erwerb von Marktrechten für Abensberg, Rohr, Essing durch dessen Enkel Ulrich III. (f 1367). Erlöschen der A. mit ? Nikolaus Graf v. A. (1485). de Literatur NDB 1; ADB 1; H. Freilinger, Der altbayer. Adel im Raum a. d. oberen Donau unter bes. Berücksichtigung d. Herren v. Abensberg, in: ZBLG 40,1977. Pa Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg. aus Urkunden und Quellen bearbeitet Landshut 1869: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. Inhalt I Abtheilung Begründung des Hauses Abensberg Gras Babo der Stammvater des Hauses Abensberg li Die unmittelbaren Stammhalter des [...]
    [...] des Hauses Abensberg H 1 Graf Nltman Z 2 Graf Eberhard I ß 3 Graf Eberhard II c Die Grafen von Abensberg ß 1 Gebhard I ß 2 Altman und Eberhard I [...]
    [...] I 3 Altman II Z 4 Eberhard II Domprobst in Regcnsburg II Abheilung Die Grafen oo Rolteneck als Zweiglinir der Abmsberger ß 1 Gebhard II ß 2 Meinhard I ß 3 [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg. aus Urkunden und Quellen bearbeitet Landshut 1869: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. Inhalt I Abtheilung Begründung des Hauses Abensberg Etitc Graf Babo der Stammvater des Hauses Abensberg 9 ö Di unmittelbaren [...]
    [...] unmittelbaren Stammhalter de Hauses Abensberg tz 1 Graf Altman 1 Z 2 Graf Eberhard 1 2 Z 3 Graf Eberhard II 20 0 Die Grafen von Abensberg Z 1 Gebhard 1 21 [...]
    [...] 3 Altman II 28 Z 4 Eberhard II Domprobst in Regensburg 29 II btheilung Die Grafen von Rotteneck als Zweiglinie der Abensbcrger Z 1 Gebhard II 31 Z 2 Meinhard 1 32 [...]
  • [...] de Lang, Karl Heinrich von: Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen München 1813: unbekannt. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  •  Textstellen 
    [...] vollständig wiederholt abzudrucken welche für die Geschichte der Stadt für die Biographien der Grafen von Abensberg oder zu Notizen für die nächste Umgebung unumgänglich nöthig und wichtig sind Ebenso dürfte [...]
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus; Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Urkunden-Buch zur Geschichte der Stadt Abensberg. Mit 2 Taf. Siegelabb. Landshut 1867: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. Ungern vermißte daher der historische Verein für Niederbayern in dem edlen Wettstreite der seit einigen Dezennien die Städte [...]
    [...] Städte beseelt ihre Localchronik zu besitzen bis jetzt die Stadt Abensberg zumal der Verein seiner Aufgabe gemäß allen seinen auswärtigen Mitgliedern hierin ermunternd die Hände bietet und durch Aufnahme solcher [...]
    [...] so erfreulicher war es für die Deputation die unser Verein zur Enthüllung des Aventin-Denkmales nach Abensberg abgeordnet und für den später dahin beorderten I Vereins-Sekretär dort ein reiches Material zu finden [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg. aus Urkunden und Quellen bearbeitet Landshut 1869: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. mar I a [...]
  • [...] zwischen dem XI und XII Jahrhundert und von den Grafen von Alshau sen bei Abensberg ist wie bemerkt also keine Rede zwei Grafen Woll'rat leb ten ein Graf Wolfrat von Treffen [...]
    [...] erscheinen die Grafen von Alshausen an der Lab längst in den bewährtesten Docuinenten und die Grafen von Trefen in Kärnthen haben wir in unsern Schriften seit 1826 und insbesondere noch [...]
    [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Die altgefeyerte Dynastie des Babo von Abensberg in ihrer Abkunft, Verzweigung, und Gesammtgenossenschaft, in Bayern und Österreich. aus den bisher gesammelten Überlieferungen, im ungleich weitern und höhern Bereich aber, aus bisher nicht gekannten Quellen, kritisch aufgefasst, und culturgeschichtlich dargestellt Regensburg 1857: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. 125 Nachtrag M Die Grafen von Treffen in Kärnthen als [...]
    [...] nealogische Schemen von Abensberg etc aus den triftigsten Gründen und gleich falls auf Urkunden gestützt als Nachkömmlinge der über Lungau in Kärnthen und Crayn eingewanderten Grafen von Dornberg wir haben [...]