Facebook

Senefelder, Johann Nepomuk Franz Alois: 6.11. 1771 Prag — 26. 2. 1834 München; Erfinder der Lithographie Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P737XTB00046
  • Senefelder, Johann Nepomuk Franz Alois: 6.11. 1771 Prag — 26. 2. 1834 München; Erfinder der Lithographie
  • 1790-1793 Jurastudium in Ingolstadt, dann Theaterdichter und Schauspieler. 1796 erfolgreiche Druckversuche mit Steinplatten, gleichzeitig Erfindung der Stahlfeder. 1797 Konstruktion einer Stangen- und Galgenpresse und Erfindung des anastatischen Druckverfahrens. 1798 Erfindung der Steingravierung. 1799 Erfindung der lithograhischen Zeichenkreide. 1800 Übersiedelung von München zunächst nach Offenbach, dann bis 1804 nach Wien. 1805 Erfindung des chemischen Druckverfahrens auf Metallplatten. 1806 Rückkehr nach München, dort Eröffnung einer Druckerei. 1809 königlicher Inspektor der Lithographie.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Senefelder Johann Nepomuk Franz Alois
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 118613219
  • CC0
  • 2014-04-05