Scholl, Hans: 22. 9. 1918 Ingersheim a. d. Jagst — 22. 2. 1943 München (hingerichtet); Medizinstudent, Widerstandskämpfer

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P904XTB00007
  • Scholl, Hans: 22. 9. 1918 Ingersheim a. d. Jagst — 22. 2. 1943 München (hingerichtet); Medizinstudent, Widerstandskämpfer
  • Zunächst engagiertes Mitglied der HJ. 1938 zusammen mit seiner Schwester ? Sophie Verhaftung wegen bündischer Jugendarbeit. Medizinstudium. 1942 als Sanitäter in der Sowjetunion. Durch Kriegseindrücke und Einflüsse katholischer NS-Gegner zum Widerstandskämpfer geworden. Mitglied und Mitbegründer der Widerstandsgruppe „Weiße Rose". Am 18. Februar 1943 Verhaftung bei einer Flugblattaktion in der Münchner Universität.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Scholl Hans
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 118610309
  • CC0
  • 2014-04-04