Walther, Philipp Franz von: 3. 1.1782 Burgweiler — 29. 12. 1849 München; Arzt

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P838XTB00006
  • Walther, Philipp Franz von: 3. 1.1782 Burgweiler — 29. 12. 1849 München; Arzt
  • Besuch des Gymnasiums in Heidelberg. Studium an den Universitäten Heidelberg, Wien und Landshut. 1803 Professor an der medizinisch-chirurgischen Schule in Bamberg. 1805 als Professor für Chirurgie und Physiologie an die Universität Landshut; zusammen mit ? J. A. Röschlaub Vertreter der romantischen Naturphilosophie. Vorzügliche Leistungen auf dem Gebiet der Chirurgie und Augenheilkunde; zu diesen Disziplinen zahlreiche Veröffentlichungen. Folgte 1819 einem Ruf an die Universität Bonn. Seit 1830 an der Universität in München; zugleich Leibarzt König ? Ludwigs I.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Walther Philipp Franz von
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 117132284
  • CC0
  • 2014-05-08