Tannstetter (Collimitius), Georg: 1482 Rain/Lech — 1535; Mathematiker, Astronom und Astrologe

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P787XTB00006
  • Tannstetter (Collimitius), Georg: 1482 Rain/Lech — 1535; Mathematiker, Astronom und Astrologe
  • Studium in Ingolstadt. Von ? K. Celtis an die Universität Wien empfohlen, wo er seit 1503 Vorlesungen über Mathematik hielt. Galt als bedeutender Astronom und Astrologe. Betrieb auch medizinische Studien. 1510 Leibarzt Kaiser Maximilians 1., nach dessen Tod Ferdinands I. mehrmals Dekan der medizinischen Fakultät, auch Rektor. Gehörte der von ? K. Celtis gegründeten gelehrten Donaugesellschaft (Sodalitas Danubiana) an. Stiftete zur Pflege der mathematischen und astronomischen Studien eine nach ihm benannte „Colimitiana Sodalitas". Verfasser von zahlreichen mathematischen, astronomischen und medizinischen Schriften, auch als Herausgeber tätig, u. a. von Schriften des ? A. Magnus. Bearbeitete seit 1515, auch zusammen mit dem Mathematiker Perlach, Kalender und widmete sich auch der Geographie und Kartographie. 1521 erschien von ihm eine Schrift über die Pest in deutscher Sprache.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Tannstetter (Collimitius) Georg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 119412039
  • CC0
  • 2014-04-23