Socher, Joseph Laurentius Erdmann Gebhart Mandatarius: 12. 6. 1755 Peiting am Peißenberg — 17. 1. 1834 Kelheim; Weltgeistlicher und Publizist

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P747XTB00016
  • Socher, Joseph Laurentius Erdmann Gebhart Mandatarius: 12. 6. 1755 Peiting am Peißenberg — 17. 1. 1834 Kelheim; Weltgeistlicher und Publizist
  • 1778 Priesterweihe, dann Schulrektor in Landsberg/ Lech. 1784 Ernennung zum kurfürstlichen Geistlichen Rat. 1785 Antritt einer Pfarrstelle in Oberhaching bei München, vielleicht als Strafe für die Zugehörigkeit zum Illuminatenorden. 1799 Stadtpfarrer in Kelheim. 1800 Antritt einer Professur an der Universität Landshut und Abfassung der Flugschrift: „Die Landstände von Bayern. Was waren sie? was sind sie? was sollen sie sein?" 1803/04 Rektor der Universität. 1805 Rückkehr nach Kelheim. Seit 1818 mehrmalige Wahl in den Landtag.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Socher Joseph Laurentius Erdmann Gebhart Mandatarius
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 119014769
  • CC0
  • 2014-04-04