Kreß von Kressenstein, Georg Wilhelm Friedrich Karl Christoph Frhr. von: 20. 4. 1840 Nürnberg — 1. 3. 1911 Nürnberg; Jurist

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P466XTB00028
  • Kreß von Kressenstein, Georg Wilhelm Friedrich Karl Christoph Frhr. von: 20. 4. 1840 Nürnberg — 1. 3. 1911 Nürnberg; Jurist
  • Gymnasium in Nürnberg. 1862 Beendigung des Jurastudiums in Würzburg, Heidelberg und München. 1876 Rechtsanwalt in Nürnberg. Mitglied des Kollegiums der Gemeindebevollmächtigten. 1878-1894 Rechtskonsulent. 1897 Vorsitzender der Nationalliberalen Partei in Bayern. 1878 Mitbegründer und bis 1911 Vorsitzender des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg. 1877-1911 im Verwaltungsausschuß des Germanischen Nationalmuseums und seit 1889 zeitweise Leitung desselben. Verwaltung der Haller'schen Familienstiftung nach dem Tode seines Schwiegervaters Johann Sigmund Samuel Haller von Hallerstein. Familiengeschichtliche Studien.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Kreß von Kressenstein Georg Wilhelm Friedrich Karl Christoph Frhr. von
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 116523875
  • CC0
  • 2014-05-16