Korb, Johann Georg: * 6. 2. 1672 Karlstadt/M; Jurist und Reiseschriftsteller

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P458XTB00038
  • Korb, Johann Georg: * 6. 2. 1672 Karlstadt/M; Jurist und Reiseschriftsteller
  • Rechtsstudium an der Universität Würzburg seit 1689; von Januar 1698 bis November 1699 Sekretär einer kaiserlich-österreichischen Gesandtschaft nach Rußland. In seinem 1700 in Wien veröffentlichten Tagebuch detaillierte Aufzeichnungen über russische Festungspläne und Rüstungsvorhaben, über den blutig niedergeschlagenen Strelitzenaufstand in Rußland, über die Lage der Katholiken in Rußland und über das Gesandtschafts wesen. Das Buch wurde 1702 auf Drängen Rußlands aus dem Handel gezogen. Im Anschluß an seine Sekretärsdienste im PfälzischSulzbachischen Dienst, 1705 Kanzleirat, 1732 Kanzler, hier beteiligt an der Vorbereitung der Wiedervereinigung der pfälzischen Lande, vor Durchführung gestorben.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Korb Johann Georg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 118565362
  • CC0
  • 2014-04-10