Hocheder, Karl: 7. 3. 1854 Weiherhammer b. Weiden/Opf — 21. 1. 1917 München; Architekt

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P370XTB00036
  • Hocheder, Karl: 7. 3. 1854 Weiherhammer b. Weiden/Opf — 21. 1. 1917 München; Architekt
  • 1874-1878 Architekturstudium an der TH München. Dort 1881 Assistent von ? Fr. Thiersch. 1886 am Landbauamt München. 1898 Lehrstuhl für Gebäudekunde an der TH München. Eine Berufung als Stadtbaurat nach Frankfurt/M. 1903 lehnte er ab. Wichtiger Repräsentant der Münchner Architektur vor dem Ersten Weltkrieg, dem es bei funktionsgerechter Grundriß- und Baukörpergruppierung um die gleichzeitige Erzielung einer „schönen einheitlichen Bildwirkung" ging. In der Gestaltung des Erscheinungsbildes verwandte er gemäßigt neobarockes Formengut, teilweise unter Aufnahme jugendstilhafter Elemente.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Hocheder Karl
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 118822969
  • CC0
  • 2014-03-20