Fikentscher, Wolfgang Caspar: 3. 5. 1770Marktredwitz/Ofr — 7. 3.1838 Marktredwitz; Chemiker und Fabrikant

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P218XTB00031
  • Fikentscher, Wolfgang Caspar: 3. 5. 1770Marktredwitz/Ofr — 7. 3.1838 Marktredwitz; Chemiker und Fabrikant
  • Lehre bei dem Apotheker ? G. Chr. Merkel in Nürnberg, Apothekergehilfe 1788. Herstellung von Chemikalien guter Qualität, Entwicklung zu einer der ersten chemischen Fabriken in Deutschland (1804). Mitgründer einer Glashütte, wo der Sohn das Verfahren von ? A. F. Gehlen anwendete, Steigerung des Absatzes von Glaubersalz. Herstellung von Schwefelsäure (bisher importiert), Regierungsgenehmigung zum Bezug von billigem Kochsalz, 1825. Verwendung von Chlorkalk zum Bleichen von Lumpen. Steigerung des Chlorkalkverbrauches. Seine Produkte wurden bis nach Rußland und in die Türkei exportiert. Bürgermeister von Marktred witz 1809, bayerischer Landtagsabgeordneter 1828.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Fikentscher Wolfgang Caspar
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 131910043
  • CC0
  • 2014-05-15