Federl, Johann von Pirk: 1550 Stephansoder Maria-Posching/Ndb — 20. 7. 1626 Pfreimd/ Opf; Kanzler

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P211XTB00025
  • Federl, Johann von Pirk: 1550 Stephansoder Maria-Posching/Ndb — 20. 7. 1626 Pfreimd/ Opf; Kanzler
  • Studium in Ingolstadt. 1570 Erzieher des Landgrafen Georg Ludwig von Leuchtenberg. 1582 leuchtenbergischer Rat. 1582 Promotion zum Dr. utr. iur. in Ingolstadt. 1584 Kanzler, Lehenpropst. Durchfuhrung der Gegenreformation. 1593/97 Erhebung in den Adelsstand: Adelssitz Pirk bei Weiden/Opf. 1605 Präsident und Geheimrat; 1620 Absetzung durch Landgraf Wilhelm. 1622 Wiedereinsetzung durch Herzog ? Maximilian von Bayern. Als höchster Beamter 56 Jahre lang äußerst geschickt, vor allem bei der Vertretung des als Reichshofratspräsidenten in Prag residierenden Landgrafen Georg Ludwig.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Federl Johann von Pirk
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 133638774
  • CC0
  • 2014-04-27