Erthal, Lothar Franz Michael von und zu: 12. 11. 1717 Lohr/Main — 4. 12. 1805 Aschaffenburg

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-0000P201XTB00014
  • Erthal, Lothar Franz Michael von und zu: 12. 11. 1717 Lohr/Main — 4. 12. 1805 Aschaffenburg
  • Domizellar Komburg. Erziehung in Würzburg und Mainz. Ritter desJohanniterordens (1745). Oberamtmann Lohr/Main (1748). Kurfürstlicher Kammerherr (1745). Mainzischer Hof- und Regierungsrat. Kurfürstlicher Geheimer Rat (1763). Regimentsburgmann und Baumeister der kaiserlichen Burg Friedberg/Hessen. Kommandant des kaiserlichen Josephs-Ordens. Kaiserlicher Geheimer Rat (1765). Obersthofmeister, erster Staats- und Konferenzminister, Hofgerichtspräsident, Großkreuz des Malteserordens. Gouverneur von Aschaffenburg. Großer Einfluß als Ritterrat des Reichsritterkantons Rhön/ Werra. Bedeutender Kunstsammler (Begründer der späteren staatlichen Graphischen Sammlung Aschaffenburg).
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Erthal Lothar Franz Michael von und zu
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 104104279
  • CC0
  • 2014-04-08