Aufseß (Aufsees), Jodokus (Jobst) Bernhard Frhr. von: 28. 3.1671 Mengersdorf/Ofr — 2. 4. 1738 Würzburg; Domkapitular, Stiftspropst

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-00000P48XTB00026
  • Aufseß (Aufsees), Jodokus (Jobst) Bernhard Frhr. von: 28. 3.1671 Mengersdorf/Ofr — 2. 4. 1738 Würzburg; Domkapitular, Stiftspropst
  • Unter dem Einfluß seines Oheims Karl Sigismund, des Domherrn in Bamberg und Würzburg, Übertritt zum Katholizismus in Bamberg 1683, hier Domizellar, 1686 auch in Würzburg. Theologiestudium am Collegium Germanicum in Rom 1689 bis 1692. Kapitularkanoniker in Bamberg 1695, in Würzburg 1714. In Bamberg 1710 Domkustos, 1723 Propst bei St. Stephan. Vizedom der Bamberger Besitzungen in Kärnten und Statthalter in Bamberg. Präsident des Universitätsrezeptorats in Würzburg. Mit seinem Vermögen Gründung des noch bestehenden Aufseesianums, Studienseminar für unbemittelte Söhne der beiden fränkischen Hochstifte.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Aufseß (Aufsees) Jodokus (Jobst) Bernhard Frhr. von
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 133248836
  • CC0
  • 2014-05-14