Andreas von Österreich (Andreas von Burgau): 15. 6. (?) 1558 Burg Bresnitz in Böhmen — 12. 11. 1600 Rom; Kardinal

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/UBR-BOS-00000P36XTB00012
  • Andreas von Österreich (Andreas von Burgau): 15. 6. (?) 1558 Burg Bresnitz in Böhmen — 12. 11. 1600 Rom; Kardinal
  • Als Kind aus einer geheimen, unebenbürtigen Ehe im Hause Habsburg nicht erbberechtigt. Von seinen Eltern als Findelkind adoptiert. Kam durch die Unterstützung seines Vaters zu wichtigen Ämtern und Titeln: 1576 ohne Priesterweihe Kardinal, 1579 Gubemator von Vorderösterreich mit dem Titel des Markgrafen von Burgau, Gubernator von Tirol und Landvogt des Elsaß, 1588 Bischof von Konstanz, 1590 auch von Brixen, 1598/99 Statthalter der Spanischen Niederlande.
  • Erweiterte Beschreibung
  • 1983
    • Andreas von Österreich (Andreas von Burgau)
  • Universitätsbibliothek Regensburg
  • Universitätsbibliothek Regensburg
    • GND-ID - Identifikator: 119263580
  • CC0
  • 2014-05-14