Facebook

Klimsch, Eugen; Entwerfer: Bayerische Notenbank: 100 Mark von 1900

Über das Objekt
  • http://bavarikon.de/object/HVB-PAB-0000000000169133
  • Bayerische Notenbank: 100 Mark von 1900
  • Erweiterte Beschreibung
    • Klimsch, Eugen; Entwerfer
    • Giesecke & Devrient <Leipzig> (Drucker)
    • Papiermühle Spechthausen (Hersteller, Papier)
    • Deutsches Reich (1871‒1918)
    • München
  • 1.1.1900
  • Höhe: 102 mm Breite: 159 mm; Material: Papier, Stichtiefdruck, Buchdruck, BAYER. NOTENBANK, darunter Wertzahl 100
    • 100 Mark, 1.1.1900 Deutsches Reich (1871‒1918) Bayerische Notenbank <München>
    • Banknote
    • Banknoten
    • Geldschein
    • Allegorie
    • Allegorien
    • Allegorische Darstellung
    • Mark
    • Geldschein
    • Papiergeld Bayerns
    • Banknoten der Bayerischen Notenbank
  • HVB Stiftung Geldscheinsammlung
  • HVB Stiftung Geldscheinsammlung
    • HVB Stiftung Geldscheinsammlung - Inventarnummer: DE-BY-S922
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/dd978118-f80e-4380-a421-d963b22a4426
  • CC0
  • Standardzitierwerk: Albert Pick: Das Papiergeld Bayerns - Staatspapiergeld, Banknoten und Notgeld - Geschichte und Katalog. Regenstauf 1989 Seite/Nr.: I.2.b. - Standardzitierwerk: A. Pick und Rixen, J. -U., „Papiergeld-Spezialkatalog Deutschland : alle deutschen Banknoten inkl. Altdeutschland und Länderbanknoten vom 18. Jahrhundert bis heute“. Gietl, Regenstauf, 1998. Seite/Nr.: 718. - Standardzitierwerk: G. S. Cuhaj, „Standard Catalog of World Paper Money, Specialized Issues“. F+W Media, Cincinnati, 2011. Seite/Nr.: S922. - Literatur zum Stück: D. O. A. Klose und Jungmann-Stadler, F., „Königlich Bayerisches Geld : Zahlungsmittel und Finanzen im Königreich Bayern 1806 - 1918“. Staatliche Münzsammlung, München, 2006. Seite/Nr.: 91. - Literatur zum Stück: „Giesecke &amp; Devrient : Banknotendruck 1854 - 1943. Banknote printing 1854-1943“. Gietl, Regenstauf, 2009. Seite/Nr.: 114
  • 2017-01-25